• Mannschaft: Frauen 1
  • Spieldatum: 05.03.2022
  • Spielpaarung: HSG:HSG NTW 2
  • Endergebnis: 24:20
  • Halbzeitstand: 10:11

In den ersten Minuten war die Motivation groß und die Mädels der HSG konnten direkt eine Führung zum 4:1 aufbauen. Leider konnte diese Führung durch eine träge Abwehr nicht gehalten werden und die Gegnerinnen zogen über das 4:5 bis hin zum 6:10 in der 19. Minute an der Heimmannschaft vorbei. Nach einer Neuformierung auf dem Platz und gesundem Kampfgeist kamen die Neckartälerinnen wieder zurück um mit einem Ergebnis von 10:11 in die Halbzeit zu gehen.

Der Wille in der 2. Halbzeit ebenso gut zu starten wie in der ersten war groß. Nach notwendiger Verschnaufpause kamen die Gastgeberinnen wieder gestärkt aus der Kabine und hielten das Spiel spannend bis Cora Fronius in der 40. Minute der Führungstreffer gelang.

Dank einer starken Torwartleistung von ehemaliger Torhüterin Sandra Sickert, einem guten Miteinander auf dem Spielfeld, sowie einer guten Portion Spaß und Wille konnten die Mädels um Stefan Lorenz die Führung bis zum Schluss hin aufrecht halten und einen weiteren Heimsieg für die HSG verbuchen.

Für die HSG spielten: Lena Lambacher (7), Sophie Lutz (5), Lilian Ahner (5), Marie Lutz (3), Cora Fronius (2), Marisa Schneider (1), Vanessa Roming (1), Sandra Sickert, Alina Schwebe, Louisa Lutz, Fabia Lamprecht, Melanie Kron, Nika Blocher

Aktuelles

Unsere nächsten Termine

Keine Termine

Hauptsponsoren

Hauptsponsor Lambacher
Hauptsponsor Staco
Hauptsponsor Projektmensch
Hauptsponsor Beilharz
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.