• Mannschaft: Männer 2
  • Spieldatum: 15.01.2022
  • Spielpaarung: HSG Albstadt 3 : HSG Neckartal 2
  • Endergebnis: 31:29
  • Halbzeitstand: 18:9

Nach der langen Winterpause und nur einer Trainingswoche waren die Männer der HSG Neckartal 2 heiß auf das Spiel gegen die dritte Mannschaft der HSG Albstadt und wollten deshalb auch unbedingt etwas Zählbares mit ins Neckartal nehmen.

Am Anfang wurde direkt klar, dass dies ein hartes Stück Arbeit wird. Die Albstädter starteten nämlich mit einem 5:1 Lauf und auch nach der ersten Auszeit der Neckartaler gelang es ihnen nicht, den Abstand zu verringern. Ganz im Gegenteil: nach der Auszeit ging es genauso weiter, sodass es nach 20 Minuten 10:4 für die Heimmannschaft stand. In den letzten 10 Minuten kam es noch schlimmer. Die Männer aus dem Neckartal gingen mit neun Toren Rückstand in die Pause.

Das Ziel für Halbzeit zwei war klar: das Spiel wieder spannend machen. Am Anfang von Hälfte zwei gelang es aber der Mannschaft von Erik Küstermann und Robin Lehmann nicht wirklich. Der Spielstand wurde zwar ein bisschen enger, aber nicht so, dass die Gastgeber in Bedrängnis gebracht werden konnte. Gerade als man sich wieder auf vier Tore herangekämpft hatte, machte ein 3:0 Lauf der HSG Albstadt die aufgeholten Tore zunichte. Somit lag die HSG aus dem Neckartal nach einer dreiviertel Stunde mit 27:20 zurück. Bei einem Spielstand von 30:23 und noch fünf Minuten zu spielen, hauten sich die Neckartaler nochmal richtig rein und konnten innerhalb von einer Minute drei Tore aufholen. Durch eine doppelte Überzahl gelang es ihnen, weitere Tore gut zu machen, sodass es 30 Sekunden vor Schluss 30:29 stand. Die Hoffnung war natürlich groß, nach so einer schlechten ersten Hälfte trotzdem noch etwas Zählbares mit nach Hause zu nehmen. Doch die Albstädter hatten Ballbesitz und konnten noch ein Tor erzielen. Somit ging das Spiel mit zwei Toren verloren und die Aufholjagd konnte nicht belohnt werden.

Nun heißt es Mund abwischen und an die Leistung in der zweiten Hälfte anzuknüpfen. Es gilt die Fehler in der kommenden Trainingswoche zu minimieren und nächstes Wochenende vor heimischem Publikum zu punkten.

Es spielten: Danut-Adrian Sandu (TW), Robin Lehmann, Paul Walter (1), Christian Kron (4), Leonard Fendrich (1), Silas Vetter (3), Tobias Herbst (6), Patrick Abele (3 2/2), Lukas Leon Dettling (4), Leon Nill (4), Holger Zimmermann, Jakob Stiehle (2), Erik Küstermann

Aktuelles

Unsere nächsten Termine

20.04.2024 um 18:00 Uhr Männer 2
HSG Neckartal 2 - TV Hechingen
Stadionhalle Sulz Sulz am Neckar - 72172 Jahnstraße
20.04.2024 um 18:15 Uhr Frauen
HC Frittlingen-Balgheim-Neufra - HSG Neckartal
Leintalhalle Frittlingen - 78665 Leimtalstraße 9
20.04.2024 um 20:00 Uhr Männer 1
HSG Neckartal - HSG Albstadt 2
Stadionhalle Sulz Sulz am Neckar - 72172 Jahnstraße
24.04.2024 um 19:15 Uhr Frauen
HSG Neckartal - TV Spaichingen
Stadionhalle Sulz

Sulz am Neckar - 72172 Jahnstraße


27.04.2024 um 15:00 Uhr Frauen
HSG Rietheim-Weilheim - HSG Neckartal
Marquardt-Halle Rietheim-Weilheim - 78604 Langes Gewand 2
27.04.2024 um 16:00 Uhr Männer 2
VfH 87 Schwenningen 2 - HSG Neckartal 2
Baarsporthalle Donaueschingen - 78166 Humboldstraße 1
27.04.2024 um 18:00 Uhr Männer 1
VfH 87 Schwenningen - HSG Neckartal
Baarsporthalle Donaueschingen - 78166 Humboldstraße 1
04.05.2024 um 20:00 Uhr Männer 1
HSG Neckartal - HSG Rietheim-Weilheim
Stadionhalle Sulz Sulz am Neckar - 72172 Jahnstraße

Hauptsponsoren

Hauptsponsor Projektmensch
Hauptsponsor Beilharz
Hauptsponsor Staco
Hauptsponsor Lambacher
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.