• Mannschaft: Männer 1
  • Spieldatum: 29.01.2022
  • Spielpaarung: TV Streichen:HSG1
  • Endergebnis: 25:25
  • Halbzeitstand: 12:11

Am Samstag den 29.01. gastierten die Herren 1 der HSG Neckartal beim TV Streichen. Da die Anreise in die Realschulhalle Balingen bereits von Unannehmlichkeiten geprägt war, begann das Spiel auf Seiten der HSG mit einigen technischen Fehlern und Unkonzentriertheiten. Diese wurden vom TV Streichen in der Anfangsphase konsequent ausgenutzt und mit Tempogegenstößen bestraft. Über die Spielstände von 4:2, 7:5 und 9:6 behielt der TV Streichen stets die Oberhand und die HSG fand im Angriff keine Lösungen gegen die kompakte Abwehr der Gastgeber.

In der 20. Minute hatte Coach Rütten beim Stand von 10:6 genug gesehen und sah sich gezwungen seine erste Auszeit zu nehmen. Diese zeigte Wirkung und so konnte der Spielstand durch zwei Tore von Sebastian Haaga und jeweils einem Treffer von Robin Heizmann und Tim Reule erstmalig ausgeglichen werden. Ab diesem Zeitpunkt entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe und so ging es mit einem Spielstand von 12:11 in die Halbzeitpause.

Auch nach der Halbzeitpause war das Spiel weiter von großem Kampf geprägt, bei dem sich keine Mannschaft einen Vorteil erarbeiten konnte. So wurde bei einem Spielstand von 20:20 in der 47. Minute die Schlussphase eingeläutet.

Die Schlussphase war auf Seiten der HSG von etlichen Zeitstrafen geprägt und so fand man sich, wie bereits in der Vorwoche, zeitweise in dreifacher Unterzahl wieder. Auch in dieser Phase war es dem Torhüter der HSG durch zwei parierte 7m sowie einem Tempogegenstoß zu verdanken, dass man in der 59. Minute beim Spielstand von 24:24 noch alle Möglichkeiten auf den Sieg hatte. Nach einem Treffer des TV Streichen waren die Hoffnungen auf einen Auswärtssieg allerdings dahin. Nichtsdestotrotz nahm Coach Rütten 40 Sekunden vor Schluss erneut eine Auszeit um seine Männer zu motivieren, sich für die kämpferische Leistung zu belohnen. Das Glück war an diesem Tag auf Seiten der HSG, als der Ball nach einem geblockten Wurfversuch von Kapitän Mäntele in den Händen von Robin Heizmann landete und dieser mit der Schlusssekunde aus halblinker Position zum 25:25 Endstand traf.

Am Ende steht ein etwas glückliches, aber dennoch leistungsgerechtes Unentschieden zu buche. Diese kämpferische Einstellung gilt es auch im kommenden Spiel gegen die HK Ostdorf Geislingen abzurufen, um die Ergebnisse weiterhin positiv zu gestalten.

Für die HSG Neckartal spielten: Tim Grözinger, Danut-Adrian Sandu (beide Tor), Tom Steinwand (1), Patrick Abele, Leonard Fendrich, Silas Vetter (1), Max Lambacher (2), Paul Walter (1), Robin Heizmann Handballgott (4), Alex Mäntele (6), Tobias Herbst, Sebastian Haaga (4), Tim Reule (6)

Aktuelles

Unsere nächsten Termine

20.04.2024 um 18:00 Uhr Männer 2
HSG Neckartal 2 - TV Hechingen
Stadionhalle Sulz Sulz am Neckar - 72172 Jahnstraße
20.04.2024 um 18:15 Uhr Frauen
HC Frittlingen-Balgheim-Neufra - HSG Neckartal
Leintalhalle Frittlingen - 78665 Leimtalstraße 9
20.04.2024 um 20:00 Uhr Männer 1
HSG Neckartal - HSG Albstadt 2
Stadionhalle Sulz Sulz am Neckar - 72172 Jahnstraße
24.04.2024 um 19:15 Uhr Frauen
HSG Neckartal - TV Spaichingen
Stadionhalle Sulz

Sulz am Neckar - 72172 Jahnstraße


27.04.2024 um 15:00 Uhr Frauen
HSG Rietheim-Weilheim - HSG Neckartal
Marquardt-Halle Rietheim-Weilheim - 78604 Langes Gewand 2
27.04.2024 um 16:00 Uhr Männer 2
VfH 87 Schwenningen 2 - HSG Neckartal 2
Baarsporthalle Donaueschingen - 78166 Humboldstraße 1
27.04.2024 um 18:00 Uhr Männer 1
VfH 87 Schwenningen - HSG Neckartal
Baarsporthalle Donaueschingen - 78166 Humboldstraße 1
04.05.2024 um 20:00 Uhr Männer 1
HSG Neckartal - HSG Rietheim-Weilheim
Stadionhalle Sulz Sulz am Neckar - 72172 Jahnstraße

Hauptsponsoren

Hauptsponsor Beilharz
Hauptsponsor Lambacher
Hauptsponsor Projektmensch
Hauptsponsor Staco
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.